spielgruppe-170.jpg

SpielRaum nach Emmi Pikler 


Ein Entdeckungsraum für Kleinstkinder und Lernort für Eltern

Im SpielRaum haben Eltern Zeit sich zurück zu lehnen und ihre Kinder beim Spielen und Entdecken zu beobachten.  Die Kursleiterin schafft mit offenen, vielseitigen Spielmaterialien und Bewegungsgeräten eine Umgebung die zum Spielen, Forschen und Bewegen einlädt und begleitet die Kinder in ihrem Tun und ihren Begegnungen untereinander. Das freie Spiel, die autonome Bewegungsentwicklung und der auf Kooperation ausgelegte Dialog sind Grundlagen der Pikler Pädagogik. 

An zwei Elternabenden, im Quartal, können sich Eltern mit der Kursleiterin über beobachtete Situationen und über vorbereitete Themen zu Spiel, Bewegung und achtsames Miteinander austauschen.

Die Kinder in einer Gruppe sind in etwa im gleichen Alter und forschen somit an den ähnlichen Themen und so haben auch die Eltern ähnliche Themen die sie im Alltag beschäftigen. 

Neue SpielRaum-Gruppen finden sie auf der neuen Homepage des Vereins FamilienRaum.